Mein Reichtum – das Lernen

Gestern habe ich einen Beitrag zum Schwarzkümmelöl geschrieben. Darin stand wie wertvoll ich es finde und wie es unserer Gesundheit Gutes tun kann. Heute morgen bekomme ich von einer aufmerksamen Leserin einen weiteren Teil zu meinem Reichtum geschenkt. Mein Reichtum – das Lernen.

Reichtum

Meine Dozentin und Delegierte des VR der NHK schrieb mir, dass sie mir gerne noch eine weitere Information zum Schwarzkümmelöl mitgeben würde. Wie wertvoll, wie aufmerksam. Wie bereichernd für mich, dass sie mir ihr Wissen mitteilt. Ein Wissen, dass ich eben meinen Reichtum nenne. Das Lernen und Erlernen von Informationen, die man weitergeben und umsetzen darf.

So schrieb sie mir, dass ich noch wissen sollte, dass gewisse Menschen auf Schwarzkümmelöl sehr intensiv reagieren. Sei die Grundenergie generell eher niedrig oder zeige eine Person Tendenz zu einer Autoimmunreaktion, so solle das Schwarzkümmelöl sehr bedacht und vorsichtig eingenommen werden. Am besten mittels niedrigster Dosierung von maximal 1-2 Tropfen pro Tag.

Danke dir liebe Sybille, dass ich von dir Lernen darf. Dass du mich reicher machst mit jedem Wissen, dass du mit mir teilst. Und in diesem Zuge möchte ich wieder einmal einige Menschen erwähnen und mich bei ihnen bedanken, dass sie mich durch ihr Tun, ihre Art und ihr Wissen bereichern.

Vielen lieben Dank, dir liebe…

Sybille Binder
Petra Müller
Beatrice Savoldi
Angela Beeler
Graziella Bättig
Eva Meininger
… und viele liebe Menschen mehr, denen ich in meinem Leben begegnen darf.

Wissen

Ein Gedanke zu „Mein Reichtum – das Lernen

  1. Graziella Anouchka Bättig sagt:
    Graziella Anouchka Bättig

    Du #Herzmensch! Den Dank kann ich zurückgeben. Auch ich lerne viel von Dir und täglich etwas von irgendjemanden oder irgendetwas… Wie sagt man so schön? Der Meister liegt im Alltag. Annehmen und aufnehmen zu können, wenn jemand etwas mehr weiss, war für mich eine wichtige Lektion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.