Vielschichtig sein…

Vielschichtig sein – ja das unterstreiche ich wahrhaftig. Und zwar in vielerlei Hinsicht. Aber heute schweife ich nicht aus, tue ich nicht philosophieren, nicht predigen, auch nicht rumplappern oder gedankenverloren meinen Faden verlieren (yep, eines meiner herausragenden Talente: den Faden verlieren… egal ob der rot, blau, grün oder gelb ist).

Heute haben wir uns ein leichtes, aber vielschichtiges Nachtessen gemacht. Leicht, weil wir in den Ferien mehr als genug gegessen haben, und vielschichtig, weil sich da soooooo ne Menge Gutes vereinen lässt.

Vielschichtig sein

Heute war’s ganz spontan ein Chia-Kiwi-Joghurt-Erdbeer-Dattel-Glas:

  • Chiasamen
  • Bio Joghurt nature
  • reife Kiwis
  • reife Erdbeeren
  • Dattelsüsse (getrocknete und vermahlene Datteln, gibt es im Reformhaus – mega zum Süssen)

Die Chiasamen in’s Glas geben, mit Wasser zudecken und quellen lassen. Dann das Joghurt darüber schichten. Die Kiwis schälen und pürieren, als nächste Schicht in’s Glas geben. Dann die Erdbeeren putzen und ebenfalls pürieren und auf die Kiwischicht geben. Falls die Früchte nicht sehr süss sind, wenig Dattelsüsse zum Pürée hinzufügen. Zum Schluss noch etwas Dattelsüsse darüber streuen – fertig.

Meine Mädels mochten es sehr… bis sie zu den Chiasamen kamen 😉 Die müssen sie noch etwas besser kennenlernen, um sie zu mögen. Sympathie darf ja auch reifen!

3 Gedanken zu „Vielschichtig sein…

  1. Mo Portmann sagt:

    Tipp für deine girls: chiasamen in mandelmilch quellen lassen, macht es irgendwie cremiger dann schmeckts ihnen ev. besser 😉

Kommentar verfassen