Hausgemachte Riegel – einfach lecker

Ich hatte am Freitag das Bild meiner hausgemachten Riegel mit Feigen, Datteln, Äpfeln, Zimt, Kurkuma und Haferflocken in den sozialen Medien geteilt und versprochen, dass noch am Wochenende das Rezept folgt. Trommelwirbel und Luft anhalten, hier kommt es…

Hausgemachte Riegel

  • 200 gr entsteinte Soft Datteln
  • 200 gr getrocknete Soft Feigen
  • 1 Apfel
  • 80 gr getrocknete Bananen Chips
  • 100 gr Haferflocken
  • 80 gr Sonnenblumenkerne
  • 80 gr Mandelnsplitter
  • 80 gr Kokosraspel (oder Kokosflocken)
  • 2 EL Kokosöl (oder 2 EL flüssige Butter)
  • 1 EL Honig
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL Kurkuma

Die Datteln, die Feigen und den in Stücke geschnittenen Apfel in den Mixer geben. Die Bananenchips mit dem Messer zerkleinern, dazugeben. Die Mandelsplitter und Sonnenblumenkerne mit dem Zimt und dem Kurkuma ebenfalls hinzugeben und kräftig durchmixen. Es soll eine klebrige püree-artige Masse entstehen.

Die feuchte Masse nun in eine grosse Schalte geben, das Kokosöl (oder die Butter) mit dem Honig hinzugeben, gut verrühren. Danach die Haferflocken und die Kokosraspeln (oder Kokosflocken) ebenfalls hinzugeben und gut umrühren.

Die Masse nun auf einem mit Backpapier ausgelegten Bachblech ausstreichen, gute andrücken und bei 180 Grad Celsius im Ofen für ca. 15 Minuten backen. Danach auskühlen lassen. Erst wenn die Masse richtig erkaltet ist, mit einem Messer in die gewünschten Stücke schneiden. Fertig 🙂

2 Gedanken zu „Hausgemachte Riegel – einfach lecker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.